News

Bamberg – Ganz Chor!

Am 23. Juni 2018 tritt das vocalensemble 440 Hz im Rahmen von „Bamberg – Ganz Chor“ auf. Gemeinsam mit dem Gesangsverein gestaltet das Ensemble von 20 bis 21 Uhr in der Kirche St. Martin ein geistliches Programm mit Stücken von Franz Schubert bis zu spirituellen Songs von Lorenz Maierhofer. Herzliche Einladung!

Advertisements

Es tönen die Lieder – Konzert der Sängergruppe

Mit „Irish blessing“ und „God blessed the broken road“ beteiligte sich das vocalensemble 440 Hz am 10. März am Gruppenkonzert der Sängergruppe Regnitz-Ebrachgrund in Buttenheim. In kleiner, aber feiner Besetzung präsentierte sich das Ensemble acapella und mit Klavierbegleitung unter der Leitung von Madlen Hiller. Im großen Gruppenchor, ebenfalls unter Hillers Leitung, mischten sich die Hirschaider mit in den vierstimmigen Klang der Lieder „Let it be“ und „Im Park“, die das Gruppenkonzert erfolgreich abrundeten.

Kann denn Liebe Sünde sein …

vocalensemble 440Hz – Alle Bilder dieses Beitrags © Hasenstab

Das vocalensemble 440Hz unterstützte am 21. Oktober den Nachbarchor der Sängergruppe Gunzendorf bei deren Herbstkonzert unter dem Motto „Kann denn Liebe Sünde sein?“. Das Ensemble präsentierte unter anderem den Hochzeits-Klassiker „The Rose“ und den Titanic-Hit „My heart will go on“ unter der Leitung von Melanie Imhoff, die den Chor an diesem Abend in Vertretung für Madlen Hiller dirigierte.

 

 

 

 

Probenstart am 4. September

Nach der langen Sommerpause startet das vocalensemble 440 Hz am 4. September wieder mit den Proben. Wir freuen uns natürlich auch über neue Gesichter – besonders über eine Verstärkung in den Männerstimmen würden wir uns sehr freuen! Die Proben finden wie immer in der Alten Schule in Hirschaid von 20 Uhr bis 21:30 Uhr statt.

Bundessingen in Coburg mit 440 Hz

Gemeinsam mit 120 weiteren Chören nahm das vocalensemble 440 Hz nahm am 9. Juli am Bundessingen in Coburg teil. Als Teil der Rundfunkaufnahme galt besondere Genauigkeit beim Singen. Mit einem bunte gemischten Programm – von weltlicher Musik wie „Hallelujah“ und „Dir gehört mein Herz“ zu geistlicher wie „And the father will dance“ und „Papa Nou“ – präsentierte sich das kleine Ensemble in einer knappen halben Stunde auf der Bühne des Kongresshauses vor einem ebenso bunt gemischten Publikum. Ein erfolgreicher Abschluss des Sommers für das vocalensemble 440 Hz.

440 Hz wird mit der Leistungsstufe B ausgezeichnet

Am 25. Juni erhielt das vocalensemble 44o Hz beim Ehrungskonzert des Fränkischen Sängerbundes die Auszeichung für die erfolgreiche Teilnahme am Leistungssingen, das in Sulzbach-Rosenberg im November des vergangenen Jahres stattfand. Fünf Jahre lang dürfen wir uns nun als Leistungschor der Stufe B bezeichnen. Mit drei Stücken durften wir außerdem das Ehrungskonzert eröffnen und für einen gelungenen Auftakt in das abwechslungsreiche Konzert sorgen.